Einkünfte aus Kapitalvermögen

Zu den Kapitaleinkünften gehören beispielhaft die Zinseinnahmen, Dividenden aus Aktien und Wertpapieren, Gewinnausschüttungen von Unternehmen sowie alles was dem pauschalen Einbehalt von Kapitalertragsteuer unterliegt. Hier können auch ausländische Einkünfte zu berücksichtigen sein, soweit es sich um Kapitaleinnahmen handelt. Diese sind im § 23 EStG definiert.

Wir beraten Sie gerne zu den Themen